Schüler:

Ab November (nach den Herbstferien) gelten folgende Trainingszeiten:

Montag: 16.30 Uhr - 18.30 Uhr Turnhalle Mangoldschule
Jahrgang 2005 und älter

Dienstag: 16.30 Uhr - 18.00 Uhr Turnhalle Sebastian-Frank-Schule Parkstadt
Jahrgang 2006 - 2011

Donnerstag: 18.00 Uhr - 20.00 Uhr Turnhalle Mangoldschule

Donnerstag: 16.30 Uhr - 18.00 Uhr Turnhalle Stauferpark
Jahrgang 2005 und älter



Trainer:
Silvia Gnad, Sebastian Bätz, Ramona Schneider, Rebekka Gnad

 

Schüler (ab 15 Jahre), Jugendliche und Aktive:

Ab November (nach den Herbstferien) gelten folgende Trainingszeiten:

Montag:
18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Turnhalle Sebastian-Frank-Schule Parkstadt

Mittwoch:
19.45 Uhr - 21.30 Uhr Stauferparkhalle

Trainer: Rolf Behringer und

              Kathrin Schön

 

Sportabzeichenabnahme:

Leiterin: Rebekka Gnad

 

 

Jedermannsportgruppe:

Mittwoch 20.00 Uhr - 21.30 Uhr in der
Stauferparkturnhalle

Leiterin: Monika Laub

 

 

Die oben aufgeführten Trainingszeiten gelten für die

Wintermonate bis etwa Ende März.

Alle Leichtathletikinteressierten sind selbstverständlich sehr

herzlich eingeladen an den Trainingsterminen teilzunehmen, um

vielleicht ihre Leidenschaft und ihr Talent für die Leichtathletik zu

entdecken.

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Ansprechpartner der Abteilung

Leichtathletik sehr gerne zur Verfügung.

An den Abnahmeterminen des Sportabzeichens besteht auch die

Möglichkeit die einzelnen leichtathletischen Disziplinen unter

fachkundiger Anleitung auszuprobieren und zu trainieren. Wer

sich schon mal mit den dafür geforderten Leistungen vertraut

machen möchte, kann dies hier tun:

Sportabzeichenleistungen Erwachsene

Sportabzeichenleistungen Kinder und Jugendliche

Weitere Fragen können Sie direkt an den Abnahmeterminen im

Stauferparkstadion an das Sportabzeichenteam um Andreas Juch stellen.

Ebenfalls ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Programm bietet

Ihnen die Jedermannsportabteilung unter der Leitung von Monika Laub. Mit

Hilfe des Informationsblattes (PDF-Dokument) können Sie sich ja schon mal

mit den vielfältigen Aktivitäten der "Jedermänner und -frauen" vertraut

machen.